Jeder Flüchtling braucht einen Lotsen

Aufruf für die Flüchtlingshilfe im Kreis Viersen!

Der ehemalige McKinsey-Berater und Ex-Lageso-Chef, Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern der Integrationspolitik. Es sei nicht zu spät für ein Lotsen-System. Quelle: Die Welt

Ex-Lageso-Chef Muschter warnt vor dem Scheitern der Zuwanderungspolitik. Er sieht die Gefahr, viel Geld und Zeit zu verlieren und am Ende nur die zu „integrieren, die sich sowieso integriert hätten“. er ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern der Integrationspolitik, wenn die Maßnahmen nicht gezielter und besser kontrolliert werden.

„Wir brauchen einheitliche Standards für Integration und Fortschritte, die messbar sind. Sonst verlieren wir fünf Jahre, verblasen acht Milliarden Euro und haben am Ende nur die integriert, die sich sowieso integriert hätten“, sagte Muschter im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin „Capital“. Weiterlesen in der WELT.DE


Alle Meldungen im Ueberblick