Flüchtlingshilfe für Arbeitsmarktintegration

Klicken Sie auf das Bild

Tönisvorst. Die Flüchtlingshilfe Tönisvorst engagiert sich in unterschiedlichen Themenbereichen für die Integration geflüchteter Menschen, wie zum Beispiel Deutschunterricht, Familienbetreuung, Fahrradwerkstatt und Flüchtlingsberatung usw. Im Rahmen eines neuen Projektes hat die Flüchtlingshilfe nun in enger Zusammenarbeit mit dem SKM Kempen-Viersen eine Koordinatorenstelle für den Bereich Arbeitsmarktintegration für geflüchtete Menschen geschaffen. Gerade kulturelle Unterschiede sind oft der Grund, warum Arbeitsverhältnisse nur schwer zu Stande kommen.

Für dieses Problem will die Flüchtlingshilfe Tönisvorst eine Lösung anbieten, indem sie sowohl auf Arbeitnehmer- als auch auf Arbeitgeberseite Hilfe und Begleitung anbietet. Ansprechpartner ist der Pädagoge Torsten Barabasch, der über jahrelange Erfahrung in der Erwachsenenbildung verfügt und eine Brücke zwischen geflüchteten Menschen, ehrenamtlichen Jobpaten und Arbeitgebern bauen wird.

Weiter lesen in der RP-online.de


Alle Meldungen im Ueberblick